Dunkelfeldmikroskopie, Parasitenkunde, Schulungsmaterial und Blutinventur

Würmer verbreiten Bakterien – Neuere Forschung über Würmer

Im Laufe der Medizingeschichte gibt es ein immer wiederkehrendes Muster im Bereich der Ursachenforschung. Erst tauchen Krankheitsfälle auf, die von der Bevölkerung und den Ärzten genauestens beobachtet werden, dann, ab einer gewissen Zahl von Krankheitsfällen, zeichnen sich typische Krankheitsverläufe ab, dabei entstehen häufig Krankheitsnamen, die für das jeweilige Krankheitsbild charakteristisch sind, wie z.B. Gelbfieber oder…

Helicobacter bei der Katze – Ein Zoonoseerreger für den Menschen

Spurensuche einer freien Forscherin: Anhand dieses Beispiels möchte ich aufzeigen, wie schwierig es ist, Aussagen über einen Erreger zu treffen, ohne sich dabei zu weit aus dem Fenster zu lehnen. Probenmaterial: venöses Blut in BukoVitaN®, eine Nacht im Kühlschrank gelagert Tierart: weibliche Katze (Kätzin) Alter: unter einem Jahr Ergebnis: Es befanden sich in der Probe…

Was bedeutet: BukoVitaN®-Dunkelfeld-Mikroskopie?

BukoVitaN® ist eine sterile Nährlösung und wird vor allem in der Dunkelfeldmikroskopie eingesetzt. Hauptsächlich wird es bislang für Blutproben eingesetzt, aber auch andere Probensubstanzen lassen sich damit verdünnen, anzüchten und versenden. PDF hier anklicken: Arbeiten mit BukoVitaN als PDF BukoVitaN® für die Blutbetrachtung im Dunkelfeld: Das kapillare Blut wird in diese sterile Nährlösung gegeben, um…

Trichomonaden

Trichomonaden gehören zu den Protozoen und kommen weltweit vor. Trichomonaden lassen sich zwar auch mit einem Lichtmikroskop gut entdecken, aber um genaue Details zu sehen, wie z.B. Flagellaten oder Achsenstab, eignet sich sehr gut ein Dunkelfeldmikroskop. Zur Familie der Trichomonadidae gehören die Trichomonas vaginalis, Erreger des menschlichen Urogenitaltraktes, Trichomonas hominis, besiedelt den menschlichen Darm, Trichomonas…

Genaues Mikroskopieren mit Größenangaben

Die Aussagefähigkeit einer Mikroskopie lässt sich oft damit messen, wenn der mutmaßliche Erreger auch in der Fachliteratur dieselben Größenangaben aufweist. Um verlässlich Größenangaben zu erreichen gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum einen kann man einen Kalibrierungs-Objektträger benutzen und das Mikroskop darauf einzustellen, auch gibt es gravierte Objekttische mit Maßstäben um direkt ablesen zu können. Am deutlich…

Enzephalitozoonose cuniculi und immungeschwächte Menschen

Die Enzephalitozoonose ist eine Erkrankung des Zentralennervensystems und befällt nicht nur Kaninchen und Mäuse, sondern auch den Menschen, wobei hier immer auf immungeschwächte Menschen verwiesen wird. Quelle: Canning E.U. and Hollister W.S. In vitro and in vivo investigations of human microsporidia. J Protozool 1991; 38(6):631-635 Der Erreger nennt sich „Enzephalitozoon cuniculi“ und gehört zu den…

Spirochäten oder Proteinfäden?

Wie immer in der Biologie benötigt man Kriterien um eine Bestimmung vornehmen zu können. Als triviale Bespiele würde ich hier benennen: Frosch oder Eichhörnchen, Palme oder Kaktus. Anhand dieser einfachen Beispiele erkennt man recht schnell, wie das Gehirn gespeicherte Bilder abgleicht mit der Wirklichkeit. Hier spielt also die Wahrnehmung über Oberfläche, Gestalt und Größe eine…

Spirochäten

Spirochäten sind einzellige Lebewesen, die wie „gewundene, lange Haare“ unter dem Mikroskop erscheinen. Das Wort „spira“ ist lateinisch und bedeutet Windung (allerdings auch Brezel). „Chäte“ bedeutet langes Haar. Die erste Spirochäte, welche genauer beschrieben wurde, war die im Jahre 1838 von Ehrenberg aufgefundene Spirochaeta plicatilis. Spirochäten können so kleine Formen hervorbringen (ultramikroskopischen Stadien), wie man…

Pilze

Die mikroskopische Unterscheidung von Pilzen zu Würmern und Baumwollfasern ist dahingehend einfach, da Pilze zum einen ein wurzelähnliches Wachstum zeigen und zum anderen bilden Pilze Fruchtkörper aus. Durch die Behandlung mit BukoVitaN® ist es möglich, dem Pilz längere Zeit beim Wachstum zuzusehen, was mit vergleichender Literatur eine genauere Pilz-Bestimmung ermöglichen kann. Der Blick auf Pilze…

Würmer

Die große Vielfalt der Würmer wird einem erst so richtig unter dem Mikroskop bewusst. In diesem kurzen Einleitungstext sind Würmer gemeint, die im Inneren von Mensch und Tier sitzen. Natürlich kann man nicht jeden Wurm genauestens kennen, aber ein gutes Maß ist, wenn man ca. 25 Wurmnamen aufzählen kann. Bevor man beginnen kann Würmer zu…